SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 11.03.15

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken
Tatsachenreport
2. unveränderte Auflage 2015, 9.90 €


erschienen am 10.03.15

EINHEIT im Geistigen?

EINHEIT im Geistigen?

Protokolle des Kulturbundes 1945-48
hrsg. von Siegfried Prokop, Dieter Zänker
Zeit- und Militärgeschichte
22.95 €


erschienen am 01.12.14

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 17.07.14

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 19.12.13

Faktencheck 9/11

Faktencheck 9/11

Eine andere Perspektive 12 Jahre danach
Paul Schreyer
COMPACT
8.80 €


BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


Frieder Wagner

Startseite > Alle Autoren > Frieder Wagner

Jahrgang 1942, in Benesow / Tschechien

lebt heute in Köln
Vita:

NuoViso im Gespräch...mit Frieder Wagner

Frühjahr 2009


Schule bis Abitur in Hof a. d. Saale.
1966 – 1969 Kamera-Assistent bei Lucas Maria Böhmer, Gerard Vandenberg und an de Bont.
Seit 1970 Kameramann.
Verantwortlicher Kameramann für viele Dokumentationen mit Autoren und Filmemachern wie Helma Sanders, Leonore Paurat, Eckehard Garczyk, Luc Jochimsen, und Joash Tatari.
1981 erhielt er für die Kameraführung der Langzeit-Doku „Steck lieber mal was ein“ mit Carsten Müller den „Adolf Grimme Preis“ in Silber.
Seit 1982 bis heute eigene Filme und Dokumentationen in Personalunion als Autor, Kameramann und Regisseur.
Beginn der Zusammenarbeit mit Elvira Ochoa und Gründung der Ochoa-Wagner Filmproduktion.
Seit 1986 Zusammenarbeit mit dem ZDF und Entwicklung der 18-teiligen Kulturreihe„Wie Denken die Welt bestimmt“.
Ab 1992 große, investigative Dokumentationen für ARD, ZDF und WDR, wie z.B.:
„Clausewitz im Atomzeitalter“
„Ist erlaubt was machbar ist? - die Gentechnologie“
„Zum Gelde drängt doch alles - Monetarismus und Wirtschaftsethik“
„Die Schattenseiten der Macht - Machiavelli und die Moral in der Politik“.
„Der bittere Dank – Mustafa geht in Rente“
„Der Fall Elisabeth Käsemann – dass Du schweigst unter der Folter“
“Gesucht wird … ein verschwundenes Millionenerbe“
„Der General und die Opfer – Deutsche klagen gegen Pinochet“
„Verschwörung des Schweigens“.
2004 – 2006 „Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra“
(WDR-Reihe „die story" dafür „Europäischer Fernsehpreis“ bei der ÖKOMEDIA 2004).
Spielfilm Drehbuch „Elisabeth - verschwunden in Buenos Aires“
Arbeit an der 90-Min. Kinodokumentation „Deadly Dust – Todesstaub“ über die Uranmunition und die Folgen"

Mitwirkung an folgenden Werken

als Herausgeber

URANBOMBEN

hrsg. von Frieder Wagner, Jürgen Elsässer
COMPACT
2. Auflage 2013, 10.00 €, 112 Seiten, Taschenbuchausgabe
Bestell-Nr. 12018