SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 02.07.06

Schloß Charlottenburg

Schloß Charlottenburg

Raimund Hertzsch
Der historische Ort
2. Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 30.06.06

Schloß & Park Pillnitz

Schloß & Park Pillnitz

Beatrice Hanstein
Der historische Ort
2. Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 29.06.06

Schloß Bothmer

Schloß Bothmer

Carsten Neumann
Der historische Ort
3. aktualisierte Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 02.06.02

Schloß Pulsnitz

Schloß Pulsnitz

Rüdiger Rost, Sabine Schubert
Der historische Ort
2.60 €


erschienen am 02.06.02

Schloß Biesdorf in Berlin

Schloß Biesdorf in Berlin

Bernd Maether
Der historische Ort
2.60 €


DIE BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


 Angelika Lasius: Die Albrechtsburg im Kai Homilius Verlag - Startseite

Startseite > Gesamtverzeichnis > Der historische Ort > Schlösser > Die Albrechtsburg

Die Albrechtsburg
von Angelika Lasius
28 Seiten, Broschüre, 1999
Der historische Ort Band 50, 2.60 €
Bestell-Nr. 01050
Direkt beim Verlag bestellen

Sachsen

LESEPROBE:


Französische Vorbilder klingen in der Anlage des Bauwerks an, ....Die großflächige schlichte Fassade der Albrechtsburg ist lediglich durch horizontale Gesimse untergliedert und verzichtet auf Schmuckelemente. Die elegant geschwungenen sogenannten Vorhangbogenfenster, umgekehrte gotische Spitzbögen, auch eine Neuschöpfung Arnolds von Westfalen, schmücken die Fassade. Kreuzblumen bekrönen die Giebel.

Hofseitig prägen den repräsentativen Charakter die beiden Wendelsteine. Seit dem Ausbau des Pariser Louvre in den 60er Jahren des 14, Jahrhunderts wurden in eigenen Türmen untergebrachte Treppen den Schlossfassaden vorgelagert, um sie zu betonen. ... Im Inneren beeindruckt der Wendelstein durch die Leichtigkeit seiner Konstruktion.
Das bis dahin üblicherweise massive Treppenhaus, um die sich die konkav und konvex geschwungenen Stufen winden, hat Arnold von Westfalen aufgelöst in drei zarte Standsteinsäulchen. Der Große Wendelstein der Albrechtsburg gilt als Meisterwerk des Treppenbaus.
Außen zieren den Turm, der Macht und den Geltungsanspruch des Schlossherrn veranschaulichen soll, Wasserspeicher und Sandsteinreliefs. ...

Im Mittelbau verzichtete er [Albrecht von Westfalen] auf die für die Gotik am Außenmauerwerk sichtbaren typischen Strebepfeiler, stattdessen verlagerte er den Schub des Daches und der Gewölbe auf das äußere Mauerwerk selbst. So nimmt die Mauerstärke von unten nach oben von 2 auf 4 Meter zu. In den oberen Etagen entstehen auf diese Weise tiefere Fensternischen. Mächtige Mittelpfeiler stützen die Gewölbe im Inneren und lassen zahlreiche große Räume entstehen, auch eine Neuheit.

zum Anfang

Weiterführende Informationen


zum Anfang

Literatur:


Gurlitt, C. Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler in Sachsen. Heft 40: Meißen (Burgberg). Dresden 1919.
Mrusek, H.-J. (Hrsg.), Die Albrechtsburg zu Meißen. Leipzig 1972.
Czeczot, U., Die Meißner Albrechtsburg. Leipzig 1975.
Lasius, A. Die Albrechtsburg Meissen. Kunstführer, Nr. 1848. Regensburg 1995.
Sobotka, B. J. (Hrsg.), Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen. Witten 1996.
Fuhrmann, D./ Schöner, J. Albrechtsburg Meissen. Halle 1996.
Fuhrmann, D. Die Albrechtsburg und die adelige Wohnkultur im ausgehenden Mittelalter, in: Jahrbuch der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten in Sachsen 1995, (Dresden 1997) S. 168-178.

zum Anfang