SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 11.06.10

Festung Dömitz

Festung Dömitz

Jürgen Scharnweber
Der historische Ort
3. aktualisierte und völlig überarbeitete Auflage 2010, 2.60 €


erschienen am 02.07.06

Le Mure de Berlin

Le Mure de Berlin

Peter Feist
Der historische Ort
4. Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 02.07.06

Als Berlin eine Festung war (1658-1746)

Als Berlin eine Festung war (1658-1746)

Peter Feist
Der historische Ort
2. Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 02.06.06

The Berlin Wall

The Berlin Wall

Peter Feist
Der historische Ort
5. Auflage 2006, 2.60 €


erschienen am 02.06.05

Il Muro di Berlino

Il Muro di Berlino

Peter Feist, Peter Feist
Der historische Ort
3. Auflage 2005, 2.60 €


DIE BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


 Heinz A. Behrens: Burg & Festung Regenstein im Kai Homilius Verlag - Startseite

Startseite > Gesamtverzeichnis > Der historische Ort > Festungen > Burg & Festung Regenstein

Burg & Festung Regenstein
von Heinz A. Behrens
28 Seiten, Broschüre, 2000
Der historische Ort Band 55, 2.60 €
Bestell-Nr. 01055
Direkt beim Verlag bestellen

LESEPROBE


Die ehemalige mittelalterliche Burg und spätere brandenburgische Festung Regenstein hat eine lange Vorgeschichte, sie diente bereits seit Jahrtausenden als ausgedehnter Kultplatz.
Seit dem ersten Viertel des 11. Jahrhunderts gibt es archäologische Nachweise für die mittelalterliche Nutzung der Burg, die aus reinem, weißen Stein erbaut war, aber im 13. Jahrhundert verlassen und abgebrochen wurde. Turmreste und eine Regenmühle aus dem 13. Jahrhundert legen darüber Zeugnis ab.
Aus der 88jährigen Festungszeit der Burg im 17. und 18. Jahrhundert sind z.B. noch die Außenwerke Ludwigsburg und grüner Hof zu besichtigen.
Die landschaftliche Lage der Burg bringt den Besucher außerdem in den Genuss einer wunderschönen Aussicht über den Nordharz.

zum Anfang

Literatur:


Behrens, Heinz A.: Der Regenstein I - Besiedelung und Geschichte der Grafen bis 1500, Blankenburg 1989.
Behrens, Heinz A. und Reimann, Jörg: Der Regenstein II - Baugeschichte und Festungszeit. Blankenburg 1992.
Behrens, Heinz A.: Burg und Festung Regenstein - Konzept zur Konservierung, Erforschung und Bildungstourismus, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt, H. 1, Halle 1992
Ders.: Die Burgen der Blankenburg - Regensteiner Grafen in Blankenburg im Mittelalter und früher Neuzeit. In: Harz Zeítschrift, 45. Jahrgang, Braunschweig 1993.
Ders.: Die Artilleriebestückung der kurbrandenburgisch-preußischen Burgfestung Regenstein. In: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt, H. 5, Halle 1996.
Fenske, Lutz und Schwarz, Ulrich: Das Lehnsverzeichnis Graf Heinrich I. von Regenstein 1212/1227, Göttingen 1990.
Fenske, Lutz: Zur Geschichte der Grafen von Regenstein vom 12. bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts in Blankenburg im Mittelalter und früher Neuzeit. Harz Zeitschrift , 45. Jahrgang, Braunschweig 1993

zum Anfang