SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 10.03.15

EINHEIT im Geistigen?

EINHEIT im Geistigen?

Protokolle des Kulturbundes 1945-48
hrsg. von Siegfried Prokop, Dieter Zänker
Zeit- und Militärgeschichte
22.95 €


erschienen am 01.12.14

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 17.07.14

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 26.10.12

Neues von der EURO-Mafia

Neues von der EURO-Mafia

Eine Mediendokuemntation
Holger Strohm
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 31.08.12

Srebrenica

Srebrenica

Die Geschichte eines salonfähigen Rassismus
Alexander Dorin
Zeit- und Militärgeschichte
2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2012, 19.90 €


DIE BESTSELLER


Nr. 1

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 2

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall

Wolfgang Eggert

Zeit- und Militärgeschichte

14.95 €


Nr. 3

Die Pearl Harbor Lüge

Die Pearl Harbor Lüge

Jan von Flocken

Tatsachenreport

2. unveränderte Auflage 2015,

9.90 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


 Jan von Flocken: Kriegerschicksal im Kai Homilius Verlag - Startseite

Startseite > Gesamtverzeichnis > Zeit- und Militärgeschichte > Kriegerschicksal

Kriegerschicksal
von Jan von Flocken
Große Feldherren der Weltgeschichte - von Hannibal bis Manstein
224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 2006
Zeit- und Militärgeschichte Band 1101, 16.90 €
Bestell-Nr. 11001
Direkt beim Verlag bestellen

„Es gibt nichts, was der Allmacht des lieben Gottes näher kommt, als ein General auf dem Schlachtfeld”, sagte US-Colonel Lawrence Chamberlain 1863 im amerikanischen Bürgerkrieg. In der Tat, Feldherren entschieden das Schicksal von Armeen und Staaten, beeinflussten den Gang der Historie und setzten Maßstäbe für die Kunst der Kriegsführung. Unter größtem mentalen und physischen Druck schlugen Heerführer wie Gustav Adolf von Schweden oder Robert E. Lee ihre Schlachten.
Zehn biografische Skizzen beschreiben Persönlichkeit, kriegerisches Umfeld und militärische Entscheidungen bedeutender Feldherren von der Antike bis zum 2. Weltkrieg.
Der Leser begleitet Hannibal auf seinem Kriegselefanten, Georg von Frundsberg inmitten buntscheckiger Söldner, Admiral Nelson auf gefährlichen Seefahrten und Erich von Manstein mit seinen Panzerkolonnen.

DIESE TITEL KÖNNTEN IHNEN AUCH GEFALLEN

Die Siegesallee

Die Siegesallee
Auf den Spuren der brandenburgisch-preußischen Geschichte
Jan von Flocken
Kulturgeschichte

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich
Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen
Jan von Flocken
Kulturgeschichte

Kriegerleben

Kriegerleben
Große Feldherren der Weltgeschichte von Caesar bis Patton
Jan von Flocken
Zeit- und Militärgeschichte

Kriegertaten

Kriegertaten
Große Feldherren der Weltgeschichte - von Alexander bis Rommel
Jan von Flocken
Zeit- und Militärgeschichte

Unbekannte Biographien

Unbekannte Biographien
Afrikaner im deutschsprachigen Raum vom 18. JH bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges
hrsg. von Ulrich van der Heyden
Zeit- und Militärgeschichte

KLAPPENTEXT


Zehn Biographien wurden ausgewählt, um die militärischen Entwicklungen der jeweiligen Epochen zu kennzeichnen.
Man wird auf ganz unterschiedliche Charaktere treffen, deren Weg zum Ruhm, zu Erfolg und Mißerfolg hier im Vordergrund stehen soll.
Aufgezeigt werden die Abhängigkeiten, die politischen Gegebenheiten, oft auch Unzulänglichkeiten jener Zeit.
Gemeinsam ist den zehn Heerführern im vorliegenden Band, daß sie das Militärwesen ihrer Zeit prägten. Sie führten neuartige strategische oder taktische Elemente ein, waren Vorbild für ihre Soldaten durch persönliches Beispiel.
Meinte einmal US-General George S. Patton, daß große Heerführer „durch die glückliche Kreuzung besonderer Gene” entstehen, so ist das zumindest ein Hinweis darauf, daß ganz besondere persönliche Fähigkeiten in entscheidenden Momenten über Sieg und Niederlage entscheiden konnten.
Auch wenn Clausewitz zu Recht schrieb, daß der Krieg „das Gebiet der Ungewißheit und des Zufalls ist”, also auch schlicht Glück im Spiel sein mußte.

INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort
Hannibal – Der Mann vor Roms Toren –
Karl der Kühne – Letzter Ritter der Christenheit –
Georg von Frundsberg – Vater seiner Landsknechte –
Gustav Adolf – Immer in vorderster Front –
Michiel de Ruyter – Der Löwe auf allen Weltmeeren –
Prinz Eugen – Retter des Abendlandes –
Horatio Nelson – Der klassische Admiral –
Robert E. Lee – Zeitlebens ein Gentleman –
William Robertson – Aufstieg ohne Beispiel –
Erich v. Manstein – Das strategische Genie –
Literaturauswahl
Namensregister

zum Anfang