SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 19.12.13

Faktencheck 9/11

Faktencheck 9/11

Eine andere Perspektive 12 Jahre danach
Paul Schreyer
COMPACT
8.80 €


erschienen am 25.05.13

Die DEUTSCHEN

Die DEUTSCHEN

Sonderweg eines unverbesserlichen Volkes?
Domenico Losurdo hrsg. von Jürgen Elsässer
COMPACT
2. Auflage 2013, 7.50 €


erschienen am 25.05.13

URANBOMBEN

URANBOMBEN

Die verheimlichte Massenvernichtungswaffe
hrsg. von Frieder Wagner, Jürgen Elsässer
COMPACT
2. Auflage 2013, 10.00 €


erschienen am 06.12.11

Arabischer Frühling

Arabischer Frühling

Malte Olschewski hrsg. von Jürgen Elsässer
COMPACT
8.80 €


erschienen am 17.06.11

Inside 9/11

Inside 9/11

Neue Fakten und Hintergründe zehn Jahre danach
Paul Schreyer hrsg. von Jürgen Elsässer
COMPACT
8.80 €


BESTSELLER

LINKEMPFEHLUNG: yoice.net infokrieger - DORT WO UNRECHT ZU RECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT!


Nr. 1

Erfolgsmodell Schweiz

Erfolgsmodell Schweiz

Direkte Demokratie, selbstbestimmte Steuern, Neutralität

hrsg. von Jürgen Elsässer, Matthias Erne

COMPACT

3. bearbeitete und ergänzte Auflage 2010,

8.80 €


Nr. 2

Gaza - Die Kriegsverbrechen Israels

Gaza - Die Kriegsverbrechen Israels

Andrea Ricci

COMPACT

2. erweitertete und aktualisierte Auflage 2010,

10.00 €


Nr. 3

Die DEUTSCHEN

Die DEUTSCHEN

Sonderweg eines unverbesserlichen Volkes?

Domenico Losurdo hrsg. von Jürgen Elsässer

COMPACT

2. Auflage 2013,

7.50 €


Nr. 4

Israel - ein Kolonialsiedlerstaat in der Sackgasse

Israel - ein Kolonialsiedlerstaat in der Sackgasse

Dieter Elken, Meno Hochschild

COMPACT

7.50 €


 Andrea Ricci: Gaza - Die Kriegsverbrechen Israels im Kai Homilius Verlag - Startseite

Startseite > Gesamtverzeichnis > COMPACT > Gaza - Die Kriegsverbrechen Israels > Download des Buches

Gaza - Die Kriegsverbrechen Israels
von Andrea Ricci
112 Seiten, Taschenbuchausgabe, 2010
2. erweitertete und aktualisierte Auflage
COMPACT Band 13, 10.00 €
Bestell-Nr. 12013
Direkt beim Verlag bestellen

„Erschreckende persönliche Zeugenaussagen von israelischen Soldaten, die am Krieg in Gaza teilnahmen, berichten vom Mord an unschuldigen Zivilisten, sinnlosen Zerstörungen, Vertreibungen von Familien aus ihren Häusern, die als militärische Posten benützt wurden, ohne Rücksicht auf Menschenleben und mit einer Tendenz zur Verrohung.“             Richard Falk, UN-Sonderberichterstatter für die seit 1967 besetzten Gebiete, am 23. März 2009

Als in den Morgenstunden des 31. Mai 2010 ein internationaler Hilfskonvoi für Gaza von israelischen Militärs brutal und blutig gestoppt wurde, war Gaza wieder in das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit gerückt. Wenn auch nur kurz.
An den bisherigen „Höhepunkt“ israelischer Gewalt gegen Zivilisten in Gaza soll dieses Büchlein erinnern, den Gazakrieg: Dieser begann am 27. Dezember 2008 und dauerte bis zum 18. Januar 2009. In dieser Zeit wurden 1.434 Palästinenser getötet, darunter 288 Kinder.
Doch welche Schicksale verbergen sich hinter diesen Zahlen?
Was ist tatsächlich in diesen 23 Tagen des Tötens geschehen?
Welche Lügen wurden uns  über den Krieg gegen die palästinensische Zivilbevölkerung aufgetischt?
Wer trägt die Verantwortung für die grausamen Kriegsverbrechen, und weshalb schauen die westlichen Regierungen einfach weg?
Und warum stellt niemand sonst diese Fragen?

Der in Beirut lebende Autor Andrea Ricci beantwortet all diese Fragen in schonungsloser Weise.  Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie Israel mit anderen Augen sehen.

 

DIESE TITEL KÖNNTEN IHNEN AUCH GEFALLEN

Israel - ein Kolonialsiedlerstaat in der Sackgasse

Israel - ein Kolonialsiedlerstaat in der Sackgasse
Dieter Elken, Meno Hochschild
COMPACT

Obama

Obama
Hoffnung & Enttäuschung
Ekkehard Sauermann hrsg. von Jürgen Elsässer
COMPACT

Appeasement

Appeasement
Die britische Mitschuld am 2. Weltkrieg
Carroll Quigley hrsg. von Andreas Bracher, Jürgen Elsässer
COMPACT

Mit AMAL durch die Hölle

Mit AMAL durch die Hölle
Die Geschichte eines Palästinensers
Wahied El Najjar
edition belletristik

Israel und Palästina

Israel und Palästina
Kampf ums >>gelobte<< Land - eine vergleichende Betrachtung
Mike Berry, Greg Philo
Zeit- und Militärgeschichte

REZENSIONEN


Thomas Immanuel Steinberg schrieb in steinbergrecherche.com am 21.10. 2009

Das Bleigießen zu Silvester 2008

Kompliziert, das Ganze? Überhaupt nicht. Der Staat Israel muß nur die Besatzung, Vertreibung und Ermordung beenden und die Vertriebenen zurückkehren lassen. Stattdessen besetzt, vertreibt und mordet er weiter, wie kein anderer Staat der Welt. Wie verbrecherisch und grausam er dabei vorgeht, hat Ricci bündig dokumentiert. ...

zum Anfang

Alle Rezensionen ansehen

on Top