SUCHE

 

Hilfe


NEU

Übernachten am Panoramaweg in Werder


erschienen am 10.03.15

EINHEIT im Geistigen?

EINHEIT im Geistigen?

Protokolle des Kulturbundes 1945-48
hrsg. von Siegfried Prokop, Dieter Zänker
Zeit- und Militärgeschichte
22.95 €


erschienen am 01.12.14

Die MH17-Falle

Die MH17-Falle

Ein Kriminalfall
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 17.07.14

Flug MH370

Flug MH370

Die Geheimdienstspur
Wolfgang Eggert
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 26.10.12

Neues von der EURO-Mafia

Neues von der EURO-Mafia

Eine Mediendokuemntation
Holger Strohm
Zeit- und Militärgeschichte
14.95 €


erschienen am 31.08.12

Srebrenica

Srebrenica

Die Geschichte eines salonfähigen Rassismus
Alexander Dorin
Zeit- und Militärgeschichte
2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2012, 19.90 €


BESTSELLER

LINKEMPFEHLUNG: yoice.net infokrieger - DORT WO UNRECHT ZU RECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT!


Nr. 1

Erfolgsmodell Schweiz

Erfolgsmodell Schweiz

Direkte Demokratie, selbstbestimmte Steuern, Neutralität

hrsg. von Jürgen Elsässer, Matthias Erne

COMPACT

3. bearbeitete und ergänzte Auflage 2010,

8.80 €


Nr. 2

Zionismus und Faschismus

Zionismus und Faschismus

Über die unheimliche Zusammenarbeit von Faschisten und Zionisten

Lenni Brenner

Zeit- und Militärgeschichte

24.80 €


Nr. 3

Die DEUTSCHEN

Die DEUTSCHEN

Sonderweg eines unverbesserlichen Volkes?

Domenico Losurdo hrsg. von Jürgen Elsässer

COMPACT

2. Auflage 2013,

7.50 €


Nr. 4

Unser Tausendjähriges Reich

Unser Tausendjähriges Reich

Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

Jan von Flocken

Kulturgeschichte

9.90 €


Nr. 5

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Die Berliner Mauer (1961-1989)

Fakten, Hintergründe, Probleme

Siegfried Prokop

COMPACT

7.50 €


Nr. 6

Ich habe "NEIN!" gesagt

Ich habe "NEIN!" gesagt

Über Zivilcourage in der DDR

Marco Hecht, Gerald Praschl

Zeit- und Militärgeschichte

9.90 €


 Jürgen Elsässer: Kriegslügen: Softcoverausgabe im Kai Homilius Verlag - Startseite

Startseite > Gesamtverzeichnis > Zeit- und Militärgeschichte > Hardcoverausgabe > Kriegslügen: Softcoverausgabe

Kriegslügen: Softcoverausgabe
von Jürgen Elsässer
Der NATO-Angriff auf Jugoslawien
200 Seiten, Softcover, 2008
2. Auflage
Zeit- und Militärgeschichte Band 11, 12.80 €
auch verfügbar als: Hardcoverausgabe

Bestell-Nr. 08011
Direkt beim Verlag bestellen

Nach der Zerstörung Jugoslawiens und der Parzellierung des Balkans trifft im Gebiet zwischen Adria und Schwarzem Meer der Vormarsch der Nato-Mächte auf die Interessen Russlands und der islamischen Welt. Die Region ist zu einem Flickenteppich instabiler Mini-Republiken geworden, die fast alle vom großalbanischen Nationalismus bedroht sind. Der Kosovokonflikt und die Nato-Aggression gegen Jugoslawien sind also nicht Geschichte, sondern bestimmen die Gegenwart.
Im vorliegenden komplett überarbeiteten Band erweitert der Autor seine Recherchen um unzählige Zeugenaussagen und aktuelle Erkenntnisse. Er analysiert und diskutiert die Rolle der deutschen Außenpolitik und liefert das Kompendium zu einem Krieg, der nicht zu Ende ist.

DIESE TITEL KÖNNTEN IHNEN AUCH GEFALLEN

Jugoslawische Kriege II

Jugoslawische Kriege II
Vom Kosovokrieg bis heute
Zivojin Dacic
Zeit- und Militärgeschichte

Jugoslawische Kriege I

Jugoslawische Kriege I
1990 bis 1996
Zivojin Dacic
Zeit- und Militärgeschichte

Srebrenica

Srebrenica
Die Geschichte eines salonfähigen Rassismus
Alexander Dorin
2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2012
Zeit- und Militärgeschichte

Wie der Dschihad nach Europa kam

Wie der Dschihad nach Europa kam
Gotteskrieger und Geheimdienste auf dem Balkan
Jürgen Elsässer
Zeit- und Militärgeschichte

Aus dem Rückentext


„Eine Fülle gut recherchierten Materials - ein zutiefst erschreckendes Ergebnis. Es sieht so aus, als wären wir tatsächlich in einem unvorstellbaren Ausmaß belogen worden.“
(Die Presse, Wien)

Jürgen Elsässer hat über ein Dutzend Bücher zu geostrategischen Fragen verfaßt, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

„Elsässer gehört zu den klugen Köpfen im Linksmilieu.“ (FAZ)

on Top