Horst Auerbach: Die Leuchttürme am Kap Arkona

12 in den letzten 5 Stunden verkauft

Weit ragt Rügens Halbinsel Wittow in die Ostsee hinaus. Ganz im Norden, an der Spitze, erhebt sich das meist flache Land zu einem mächtigen Plateau aus Kreide. Seit eh und je nagt hier an der Seeseite das Meer. Es bewirkt gemeinsam mit dem Regenwasser und dem Frost den Abbruch der Küste, wäscht das feine Material aus und trägt es hinweg. Zurück bleiben am Strand vor allem die unzähligen geschliffenen Feuersteine. Wer etwas Glück und ein scharfes Auge hat, der findet in dem Geröll versteinerte Seeigel und Donnerkeile. Sie sind ein begehrtes Mitbringsel der Touristen.
Alles zusammen, die Steilküste aus Kreide, die scheinbar unendliche See, der hohe Himmel mit seinen Wolkengebirgen, der ewige Wind und das rauhe Klima bilden den besonderen Reiz der Landschaft. Doch hier gibt es mehr: auf engstem Raum liegen touristische Attraktionen, darunter die beiden Leuchttürme, die Slawenburg, der frühere Marinepeilturm, das reizvolle Fischerdorf Vitt, der Findling am Gellort u.v.a.m. Insgesamt hat sich das Kap Arkona durch die fleißige Arbeit der Einheimischen nach 1990 zu einem regelrechten Flächendenkmal gemausert.

28 Seiten, broschiert, mit Plänen und Abb.

  ... Besucher sehen sich dies gerade an

Garantiert sicherer Checkout

Garantiert sicherer Checkout

2,60 

SKU: Auerbach_Leuchttürme_Arkona Kategorien:  ,
Mein Warenkorb
Wunschliste
Zuletzt angesehen
Kategorien
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner

Horst Auerbach: Die Leuchttürme am Kap Arkona

2,60 

Rückruf anfordern

    Horst Auerbach: Die Leuchttürme am Kap Arkona

    2,60 

    Fragen zum Produkt?