Raimund Hertzsch: Schloss Köpenick

Last Sold  18 in den letzten 17 Stunden verkauft

Als um 1200 die nahe Doppelstadt Berlin-Cölln gegründet wurde, konnte Köpenick bereits auf eine jahrhundertelange Siedlungsgeschichte zurückblicken. Viel wissen wir freilich nicht über die frühe Zeit. Die erste Besiedlung der Schloßinsel reicht, wie Funde belegen, mindestens in die Bronzezeit zurück.
Wo heute das Schloß steht, existierten schon im 9. Jahrhundert beachtliche Burganlagen, ein Zentrum des bedeutenden slawischen Volkes der Liutizen. Allein bis zum Wendenkreuzzug (1147) gab es nicht weniger als vier slawische Burgen an dieser Stelle. Man nannte den Ort “Copnic” – hügeliges Gelände – denn die nahen Müggelberge sind die höchsten Erhebungen im weiten Umkreis.

28 Seiten, broschiert, mit Plänen und Abb.

  • Raimund Hertzsch: Schloss Köpenick

    2,60 

    Request a Call Back

    •  Delivery & Return

      Versand

      Wir liefern nach Deutschland und in viele Länder Europas

      Rücksendung

      Innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Fristen können Sie Ihre Ware zurückschicken.

      Fragen?

      Fragen gerne per Email an: home@kai-homilius-verlag.de

    •  Ask a Question

      Raimund Hertzsch: Schloss Köpenick

      2,60 

      Ask a Question

        ... people are viewing this right now

      Garantiert sicherer Checkout

      Garantiert sicherer Checkout

      2,60 

      +
      SKU: Hertzsch_Köpenick Categories: ,
      Close My Cart
      Close Wishlist
      Recently Viewed Close
      Close

      Close
      Categories